Now loading.
Please wait.

Menu

Infos

HomeInfos
HomeInfos

WETTKAMPF INFOS

single image

DIE OLYMPISCHE DISTANZ

Der Start befindet sich vor der eindrucksvollen Alpenkulisse des Schliersee am Kurpark Schliersee. Die traumhafte Radstrecke führt durch das bayerische Voralpenland bis zum Spitzingsattel. Die anschließende Laufstrecke führt über drei Schleifen durch die phantastische Alpenwelt am Spitzingsee.


  • Schwimmen // 1,5 km
  • Radfahren // 40 km mit 853 hm
  • Laufen // 10 km mit 176 hm

DIE STRECKE

SCHWIMMEN - TIPPS

Die Angstdisziplin und meist sträflich vernachlässigte Teilstrecke im Triathlon ist das Schwimmen, wobei es hier sehr wichtig ist, die entscheidenden Körner zu sparen und nicht durch vermeidbare Fehler zu viel Energie zu verbrennen. Für die Sieganwärter geht es beim Schwimmen darum, keine unnötige Zeit zu verlieren, die man später nur durch größte Anstrengung wieder reinholen muss.

Um für das Schwimmen gewappnet zu sein, sollte im Vorfeld einige Wochen bzw. Monate ein geregeltes Schwimmtraining stattfinden. Als "Check-Liste" für das Schwimmen im See und als Inspiration für das Training gibt´s hier ein paar Tipps.







HIER GEHT'S ZU DEN TIPPS
RADFAHREN - TIPPS

Die Bike Base Schliersee ist unser Supporting Partner und der "Triathlon-Spezialist im Landkreis Miesbach“.

Als aktiver Triathlet und passionierter "Schrauber" gründete Stefan Hütter 2009 die Bike Base Schliersee. Wir haben uns bei ihm schlau gemacht, wie Ihr Euch optimal auf die harte Radstrecke vorbereiten könnt.







HIER GEHT'S ZU DEN TIPPS

Die Bike Base Schliersee wünscht viel Spaß im Training!

LAUFEN - TIPPS

Die Laufwerkstatt ist ist DIE Anlaufstelle für Laufbegeisterte in Bad Tölz.

Was sie auszeichnet, ist die individuelle, hochwertige Beratung zu allen Fragestellungen rund um das Thema Laufen und die Möglichkeit des Austausches mit dem erfahrenen Triathleten und Laufexperten Joachim Wöhrle in ausgefallener Werkstattatmosphäre. Wir haben uns bei ihm schlau gemacht, wie Ihr Euch optimal auf die letzte Disziplin vorbereiten könnt.







HIER GEHT'S ZU DEN TIPPS

Die Laufwerkstatt wünscht viel Spaß im Training!

SCHWIMMSTRECKE

Geschwommen wird auf einem Dreieckskurs im Uhrzeigersinn. Beim Schwimmen einfach darauf achten, dass alle Bojen immer rechts von euch sind.





Die aktuelle Wassertemperatur des Schliersee könnt ihr HIER einsehen.

Zeitlimit Schwimmen: 60 Minuten

RADSTRECKE

Nach der Wechselzone im Kurpark (791 m) folgt ihr zunächst der Ortsdurchfahrt Schliersee in Richtung Hausham mit dem Abzweig von der B307 über Holz und den ersten knackigen Anstieg nach Wörnsmühl. Anschließend geht es links und direkt wieder rechts mit einem kleinen steilen Anstieg nach Deining. Weiter über Bach und Niklasreuth und von dort geht es scharf rechts. Vor Sonnenreuth biegt der Kurs links ab über Rank nach Effenstätt. In Effenstätt führt die Straße links nach Schneider und dort wieder links nach Meier. Über Dürreneck und Hub geht es zur Abfahrt auf die Hauptstraße nach Hundham. Dort führt die Strecke Richtung Fischbachau und bei Aurach erfolgt die Einleitung in die B307 Richtung Schliersee. An der Abzweigung Spitzingsee führt die Strecke für ca. 450 m an dieser vorbei und nach einer 180° Wende kurz vor Neuhaus auf direktem Weg zum Spitzingsattel hinauf. Hier startet die Bergwertung „Königin und König des Spitzingsattel“ und führt die nächsten 4 km durchgängig ansteigend (ca. 9 % Steigung) zum Spitzingsattel (1.127 m)! Nach dem Spitzingsattel folgt eine kurze Abfahrt zur Wechselzone 2 am Spitzingsee (1.100 m).





Die Strecke ist weitgehend für den Verkehr gesperrt. Dennoch ist die StVO zu beachten! Es gilt das Rechtsfahrgebot! Für alle Wertungen gilt: Windschattenfahren verboten!

Zeitlimit Schwimmen + Rad: 3:00 Stunden

LAUFSTRECKE

Nach der Wechselzone 2 geht es dann auf eine traumhafte Laufstrecke in der phantastischen Alpenwelt des Spitzingsees. Der Kurs führt über 3 Schleifen. Die erste Schleife führt ab der Wechselzone entlang dem See und weiter leicht abfallend über die Valepper Straße (verkehrsfrei – Asphalt) bis sie kurz nach Kilometer 2 rechts zum Blecksteinhaus abzweigt und von hier über einen geschotterten Weg leicht ansteigend zum Spitzingsee verläuft. Nun folgen ab Kilometer 5 die identischen Schleifen 2 und 3 im Uhrzeigersinn um den Spitzingsee mit jeweils ca. 2,5 km Länge.



Der Zieleinlauf befindet sich am Campingplatz Spitzingsee gegenüber dem Taubensteinparkplatz. Die Streckenverpflegung auf der Laufstrecke erfolgt ca. bei Kilometer 1, Kilometer 5 und Kilometer 7,5.

Zeitlimit Schwimmen + Rad + Laufen: 4:15 Stunden

FAN MEILE + RAD SERVICE STATION

Highlight auf der Radstrecke: Die Werkstatt 17 bietet auf der Radstrecke bei Hausham für alle Athleten eine Rad Service Station. Zudem gibt es hier eine Fan Meile, in der Zuschauer bei Musik für Stimmung sorgen und die Athleten, die auf dem Rad vorbeirauschen, ordentlich anfeuern.

    VERANSTALTUNGSFLÄCHE

    SCHLIERSEE


    Die Veranstaltungsfläche und der Start der Olympischen Distanz befinden sich am Schliersee vor der Vitalwelt Schliersee. Dort finden folgende Ereignisse statt:

  • Triathlon Expo
  • Ausgabe der Startunterlagen
  • Settele Spätzle Party
  • Abgabe der Wärmebekleidung für nach dem Lauf (Transport zum Spitzingsee)
  • Schwimmen
  • Wechselzone 1 (Schwimmen – Rad)
  • Siegerehrung
single image
single image

    VERANSTALTUNGSFLÄCHE

    SPITZING


    Die Wechselzone 2 (Rad - Lauf) sowie der Zieleinlauf befinden sich am Spitzingsee. Dort finden folgende Ereignisse statt:

  • Wechselzone 2 (Rad - Lauf)
  • Zieleinlauf
  • Zielverpflegung
  • Kaiserschmarrn für alle Teilnehmer
  • Biergarten mit Verpflegung im After-Finish Bereich

ZEITPLAN

Samstag, 21.07.2018

12.00-19.00 Uhr Startunterlagen-Ausgabe // Vitalwelt Schliersee

17.00-19.00 Uhr Settele Spätzle Party

19.00-20:00 Wettkampfbesprechung



Sonntag, 22.07.2018

08.00-10.00 Uhr Startunterlagen-Ausgabe/Abgabe Wechselzonensack 2 und Wärmebekleidung // Vitalwelt Schliersee

08.30-10.30 Uhr Rad Check-In // Kurpark

10.30 Uhr Abfahrt Kleidungstransport zur Wechselzone 2

11.00 Uhr START / Welle 1 // Herren AK 18-35 // Grün // Kurpark

11.07 Uhr START / Welle 2 // Herren AK 40-55 // Blau // Kurpark

11.15 Uhr START / Welle 3 // Herren ab AK 60, Damen, Staffeln, Nachmeldungen // Violett // Kurpark

13.45 Uhr Zeitlimit Auffahrt // Beginn Spitzingstraße

14.20 Uhr Zeitlimit für den 2. Wechsel // Spitzingsee

Ab 14.25 Uhr Rad Check-Out/Chiprückgabe // Wechselzone 2 Spitzingsee

Ab 14.40 Uhr Schwimm Check-Out // Wechselzone 1 Schliersee

15.30 Uhr Zeitlimit Ziel // Seepromenade Spitzingsee

16.15 Uhr Ende Rad Check-Out // Wechselzone 2 Spitzingsee

ca. 17.00 Uhr Siegerehrung // Vitalwelt Schliersee



Achtung! Es können sich noch Änderungen im Zeitablauf ergeben!


STARTWELLEN


Die Startzeiten können sich verschieben. Wir informieren rechtzeitig vor dem Wettkampf über die finalen Starts und Gruppeneinteilungen!

Der Start erfolgt stehend an Land.

    Der Schwimmstart erfolgt in 3 Wellen:

  • 11.00 Uhr: grüne Badekappe // Herren AK 18 – AK 35
  • 11.07 Uhr: blaue Badekappe // Herren AK 40 – AK 55
  • 11.15 Uhr: violette Badekappe // Herren AK 60 – AK 70, Damen, Staffeln, Nachmeldungen
single image

WECHSELZONEN


    Wechselzone 1 // SWIM - BIKE

  • Die Wechselzone 1 befindet sich an der Vitalwelt Schliersee. Hier findet am Sonntag von 8.30 bis 10.30 der Rad Check-In statt.
  • Die Radständer sind von links nach rechts mit aufsteigenden Nummern beschriftet. Pro Radständer stehen 200 Räder, je Seite 100 Räder, jeweils versetzt zum Gegenüberliegenden.
  • Am Wettkampftag lauft ihr nach dem Schwimmen am linken unteren Ende in die Wechselzone hinein und nach dem Wechsel am rechten oberen Ende mit eurem Rad hinaus.
  • ACHTUNG STAFFELN! Die Chip-Übergabe findet im Wechselbereich rechts unten innerhalb der Wechselzone statt!


  • Wechselzone 2 // BIKE - RUN

  • ACHTUNG, GEÄNDERTE LAGE! Die Wechselzone 2 befindet sich am Campingplatz gegenüber der Taubensteinbahn.
  • Der Aufbau der Wechselzone 2 ist analog der Wechselzone 1.
  • ACHTUNG STAFFELN! Die Chip-Übergabe findet im Wechselbereich am rechten oberen Rand der Wechselzone statt!

ZUSCHAUERINFOS

Geschätzte Durchgangszeiten Athleten

single image

Letzte Auffahrt zum Spitzingsee

WICHTIG: Alle Zuschauer, die mit dem eigenen PKW zum Spitzingsee hinauffahren möchten, MÜSSEN rechts der Perfallstraße/Lautererstraße (rechtsseitig der Wechselzone 1) parken, da ab 11.00 Uhr das Kreuzen der Radstrecke nicht mehr möglich ist! UNBEDINGT VOR 12.00 Uhr hinauffahren! Ab 12.00 Uhr gibt es KEINE Möglichkeit mehr, die Strecke zu befahren!

Shuttlebusse

    Shuttlebusse für Zuschauer und Staffel-Läufer fahren wie folgt:

  • 11.45 Uhr
  • 11.59 Uhr
  • Abfahrtspunkt: Bushaltestelle Lautererstraße / Ecke Seestraße (s. Plan)

Rückfahrt Spitzing - Schliersee

Die Busse der Linie 9562 vom Spitzingsee zurück zum Schliersee fahren dann wieder regulär nach Fahrplan. Die Fahrzeiten könnt ihr HIER einsehen. In diesen Bussen können KEINE Fahrräder transportiert werden. Alle Athleten sind für den Rücktransport selbst verantwortlich!

STRASSENSPERREN

PARKMÖGLICHKEITEN

single image
single image

ANREISE

Mit dem Auto

Über die A8 aus Richtung München oder Salzburg kommend fährst du an der Ausfahrt Weyarn ab und über die B307 weiter nach Schliersee. Parkplätze befinden sich an der Vitalwelt oder am Bahnhof Schliersee.

Für das Navi: Perfallstraße 4, 83727 Schliersee

Mit dem Flugzeug

Nächster Flughafen ist München (MUC) – Ein Anschluss zum Hauptbahnhof besteht mit den S-Bahnen S1 und S8. Weiter geht es dann…

Mit dem Zug

Ab dem Hauptbahnhof fährt stündlich die BOB (Bayerische Oberlandbahn) nach Schliersee / Bayrischzell. Der Zustieg erfolgt im Bereich Nord (Regionalbahnhof). Bitte auf das richtige Abteil nach Bayrischzell achten, da die BOB unterwegs geteilt wird.

ÜBERNACHTUNG

Bei der Auswahl der richtigen Unterkunft hilft euch die Gästeinformation Schliersee. Unter www.schliersee.de findet ihr die richtigen Kontakte.
Die Gäste-Information Schliersee ist für euch auch unter +49 (0)8026 6065 - 0 erreichbar.

UMWELTSCHUTZ


Zum Schutze unserer Alpenwelt am Schliersee und Spitzingsee bitten wir euch keine leeren Gel-Packungen, Trinkflaschen oder sonstigen (Verpackungs-) Müll unachtsam wegzuwerfen. An den Wechselzonen sowie der Verpflegungsstelle auf der Laufstrecke stehen Müllbehälter bereit. Die Kampfrichter des BTV haben die Berechtigung im Falle eines Verstoßes den jeweiligen Teilnehmer zu disqualifizieren und vom weiteren Rennen auszuschließen.



single image
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok